se promener dans paris

50 Ideen für Wanderungen Spaziergänge in Paris

Paris ist ein berauschendes und schöne Stadt, bekannt für seine romantische Ambiente und kulinarischen Hochgenuss bekannt, seine großartige historische Architektur und der Reichtum der kulturellen Attraktionen. You ‘ll finden Attraktionen anzupassen, um so ziemlich jedes Interesse. Neben den weltbekannten wichtigsten Museen, dem Eiffelturm, der Arc de Triomphe gibt unzählige schöne kleinere Spezialchemie Museen und spannende, interaktive Exponate und Aktivitäten. Sie ungewöhnliche Touren zu entdecken – Geschichte, das Leben durch Besuche in den Gefängniszellen der Conciergerie und die königliche Spiegelsaal von Königen und Königinnen im Palast von Versailles verwendet gebracht. Und wenn Sie eine Pause von den Straßen der Stadt, werden Sie zahlreiche Orte zu kommen für Luft, ob Sie Tretboot fahren, den Kopf in einem Heißluftballon, toben oder einfach nur im Gras zu mieten.

Jedes unserer 50 Fuß Abenteuer enthält eine oder mehrere Attraktionen und in den meisten Fällen, um weist darauf hin, ein Kind-freundlicher Ort für einen Imbiss oder eine Mahlzeit zu stoppen. In dem Bemühen um die größeren Museen weniger erdrückend Wanderungen, Museen konzentrieren sich auf eine Auswahl der Highlights am ehesten das Interesse der Kinder.

Die Nummerierung beginnt damit in der Mitte der Stadt mit den Inseln, nach Norden auf das rechte Ufer, dann auf das linke Ufer, und endet mit den drei Wanderungen, die nahe beieinander sind.

1 – Wandern rund um Notre-Dame

2 – Spaziergang in der Sainte-Chapelle und der Conciergerie

3 – Spaziergang auf der Ile Saint-Louis 4 – Spaziergang im Louvre – Modern Pyramid in das alte Ägypten 5 – Spaziergang im Louvre – von Sieg zu Liberty 6 – Spaziergang im Jardin des Tuileries 7- Spaziergang durch den Palais-Royal 8 – Spaziergang in Les Halles 9 – Spaziergang durch das Centre Pompidou 10 – Spaziergang in der Nähe Arts et Métiers 11 – Spaziergang im Marais – Musée Picasso 12 – Spaziergang im Marais – Rue Saint-Paul 13 – Spaziergang im Marais – Harry Potter 14 – Spaziergang in der Opéra Garnier 15 – Spaziergang auf den Grands Boulevards 16 – Spaziergang in der Nouvelle Athenes 18 – Spaziergang in der Nähe des Palais de Tokyo in Paris 19 – Spaziergang in der Nähe des Trocadero in Paris 20 – Spaziergang in der Nähe des Musee Marmottan – Claude Monet 21 – Spaziergang im Jardin d’Acclimatation in Paris 22 – Spaziergang im Parc Monceau in Paris 23 – Spaziergang in Montmartre 24 – Spazieren Sie in der Buttes-Chaumont 25 – Spaziergang im Parc de la Villette in Paris 26 – Spaziergang am Canal Saint-Martin in Paris 27 – Wandern rund um Bercy 28 – Spaziergang in der Promenade Plantée in Paris 29 – Spaziergang im Zoo de Vincennes 30 – Spaziergang Walking rund um das Chateau de Vincennes 31 – Spaziergang durch das Museum Cluny in Paris 32 – Spaziergang in der Rue Mouffetard 33 – Spaziergang im Jardin des Plantes 34 – Spaziergang am Flussufer in Paris 35 – Spaziergang durch das Pantheon in Paris 36 – Ein Spaziergang im Garten von Luxemburg 37 – Wandern rund um Saint Germain des Prés 38 – Besuchen Sie das Musée d’Orsay in Paris 39 – Besuchen Sie die Invalides in Paris 40 – Besuch des Musée Rodin in Paris 41 – Besuchen Sie die Abwasserkanäle und Quai Branly 42 – Besuchen Sie den Eiffelturm 43 – Ein Spaziergang rund um den Parc André Citroën und Allée des Cygnes 44 – Wandern rund um Montparnasse 45 – Besuchen Sie die Katakomben in Paris 46 – Spaziergang rund um den neuen 13. und der neuen Bibliothèque Nationale 47 – Wandern rund um der pariser Chinatown 48 – Wandern rund um Saint Denis in Paris 49 – Besuchen Sie das Château de Versailles und Spaziergang in der Parkanlage 50 – Besuchen Sie die Fondation Claude Monet in Giverny

Giverny

Besuchen Sie die Fondation Claude Monet in Giverny

Diese Wanderung durch die Normandie gehören eine Monets Haus und Gärten schlendern, die amerikanische Museum und ein Essen im Hotel Baudy, sobald ein Künstler verfolgen. Diese Wanderung ist am besten nach einem Besuch des Musée de l’Orangerie Museum Marmottan Gold in Paris.

Die Fondation Claude Monet (1, 84 rue Claude Monet) ist eine Zeit-Kette auf der Homepage zu besuchen, wo impressionistischen Maler Claude Monet lebte von 1883 bis 1926. Die rosa-grünen Haus ist eingerichtet, wie es war an der Zeit, mit Reproduktionen einiger seiner Gemälde und der japanischen druckt er gesammelt. Außerhalb der ots Blumengarten mit Kirschbäumen und Rosen. Ein Tunnel führt zu den Wassergarten, von Monet pflanzte er es einfach so malen konnte. Wenn Sie Monets Seerosen Gemälde im Musée de l’Orangerie und Musee Marmottan gesehen haben, werden Sie die Trauerweide Bäumen zu erkennen, die grüne japanische Brücke, und das kleine Boot, sah wie sie in den Gemälden. Fahren Sie weiter bis rue Claude Monet. Das Museum of American Art (2, verfügt über 99 rue Claude Monet) Wechselausstellungen der amerikanischen Kunst und Displays der viele amerikanische Künstler, die Giverny strömten in den späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Es gibt ein hübsches Café und ein Garten, in Quadrate in verschiedenen Farben aufgeteilt. Weiter die Straße hinauf zum Alten Hotel Baudy (3, 81 rue Claude Monet). Es ist schön, von außen nach innen noch mehr Atmosphäre zu essen, mit alten Möbeln und Gemälden von einigen der Gäste, die hier übernachtet, wenn die Pension ein Treffpunkt für Künstler war. Nach dem Essen, Besuch der schönen Garten auf der Rückseite, wo Studios beiden Künstler erhalten geblieben sind.

U-Bahn-Station: Bahnhof Gare Saint-Lazare nach Vernon, dann ein Taxi

Chateau de Versailles

Besuchen Sie das Château de Versailles und Spaziergang in der Parkanlage

Wenn Sie nur eine Reise von Paris, machen diese Reise in die Heimat des Sonnenkönigs. Wenn das Wetter schön ist, können einen ganzen Tag, damit Sie das Schloss besuchen kann und machen den größten Teil des Parks.

Vom Bahnhof aus biegen Sie rechts in die Avenue du Général de Gaulle und links auf die Avenue de Paris für einen ersten Blick auf das Schloss. Um es überschaubar für Kinder, kleben an die State Apartments (1), die einen lebendigen Sinn der Herrschaft von Louis XIV zu geben. Die 240-Meter-langen Hall of Mirrors – mit seinen Kronleuchtern, bemalten Decke, und 17 Spiegel mit 17 Fenstern aufgereiht – wie giltery heute, wenn sie voll von Touristen, wie es war, wenn sie voll der Höflinge. Im Schlafzimmer des Königs, vorstellen, die aufwendige Zeremonien jeden Tag, als er aufwachte und ging zu Bett in der Öffentlichkeit zu sehen. Hinter dem Schloss liegen die formalen Gärten (2). Besuch auf einem Sommer-Wochenende, wenn die Quellen geben eine erstaunliche Display mit Wasserstrahlen spritzenden aus vergoldeten Statuen und zum Einsturz Marmor Kaskaden. Lassen Sie den Garten durch das Tor auf der rechten Seite des Bassin d’Apollon. Bevor Sie den Grand Canal erstreckt sich quer durch den Park, mit einem Steg (3), wo man Ruderboote mieten. Es gibt Platz in Hülle und Fülle für den Betrieb oder um ein Picknick (stock up zuvor auf der Place du Marché Notre-Dame in der Stadt). Sie werden ein Café und Eis-Creme finden, steht auf der rechten Seite des Tores. Nutzen Sie die breite Allee, die schräg verläuft nach rechts, um zu erreichen das Petit Trianon (4), die minipalace wo Marie Antoinette entgangen formalen höfischen Lebens (viele Szenen im Film von Sofia Coppola Marie ANTOINETTE wurden hier gedreht), und die Hameau (5), mit ihre strohgedeckten Milch-und Wassermühle, wo sie vergessen könnte die Prüfungen des Seins eine Prinzessin.

 U-Bahn-Station: Versailles-Rive Gauche (RER-Linie C)

Saint Denis

Wandern rund um Saint Denis in Paris

Nutzen Sie den Kindern zu sehen, wo die Könige und Königinnen von Frankreich begraben liegen, und lassen künftigen Fussballstars machen ihr internationales Debüt und Fench Nationalstadion.

Beginnen Sie mit der Position durch den Haupteingang der herrlichen Basilika Saint-Denis (1). Vom Kirchenschiff, durch die Seitentür verlassen für die Royal Necropolis (2), in denen mehr als 70 Skulpturen Königsgräber eine Art partrait Galerie zu bilden. Bewundern Sie die Doppeldecker-Gräber von Ludwig XII und Anna von der Bretagne, wo das Paar dargestellt Toten auferweckt und unten an der Spitze. Dann besuchen Sie die Krypta zu sehen, die Reste einer älteren Kirche hier im Jahre 775 gebaut. Beim Ausscheiden aus, biegen Sie links in rue de la Boulangerie und auf die Rue Gabriel Péri links. Betrachten Sie besuchen das Musée d’Art et d’Histoire (3) 22 bis rue Gabriel Péri, in einem schönen Karmeliter-Kloster untergebracht, ein od Zellen der Nonnen wurde neu erstellt nach oben. Am Ende der Straße, in die Rue Danielle Casanova biegen Sie links ab, um es nach rechts unter der Autobahn. Biegen Sie rechts in die Rue du Canal und auf links Fußweg am Kanal. Nehmen Sie die Fußgängerbrücke in die rue du Mondial 98, die im Stade de France (4), führt die spektakuläre, fliegende Untertasse wie Stadion, in dem Frankreich gewann der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 1998. Geben Sie die Porte H für das Stadion-Besuche. Nach dem Scannen des Museums werden junge Fußball-Fans genießen die hinter-den-Kulissen-Tour (auf Französisch Touren, werden Führungen in Englisch zusammenfassen), die Sie in nimmt die veränderte und Warm-up Zimmer und können Sie aus der Tunnel laufen wie eine internationale Fußball-Star. Das Stadion beherbergt auch einige unwahrscheinlich, öffentliche Anlagen, wie z. B. einer Skipiste, im Dezember und einem Strand im August.

U-Bahn-Station: Saint-Denis-Basilika (Linie 13), Saint-Denis-Porte de Paris (Linie 13)

Chinatown Paris

Wandern rund um der pariser Chinatown

Machen Sie einen Ausflug in den Fernen Osten mit exotischen Lebensmitteln, und besuchen Sie einen unterirdischen Tempel in Chinatown von Paris.

 

Start auf der Avenue d’Ivry, im Herzen des größten asiatischen Paris Gemeinde, wo der Turm-Block-Architektur, Chinesisch Schilder, interessante Produkte und belebten Straßen das Gefühl von Hongkong zu geben. Kinder lieben den riesigen Supermärkten – die beiden größten sind Paris-Shop (1, 44 avenue d’Ivry) und Tang Frères (2, 48 avenue d’Ivry) – die Banane ogle Blätter, Mangostanfrüchte, nicht identifizierbare Gemüse, Gelees, dunkel, und Wassermelone Süßigkeiten. Erklimmen Sie die Treppe zum Olympiades Esplanade (3), mit seiner Pagode wie Pavillons und Einkaufszentren mit chinesischer Musik, Videotheken und köstlich Kitsch Geschenk-Boutiquen. Zurück zu Ebene und biegen Sie rechts ab Boden, unter der Mall, in die Rue du Disque. Ein paar Treppen auf der rechten Seite dazu führen, dass die Autel du Culte Buddhiste (4). Beobachten Sie, wie Menschen mit Abschied von Obst, Reis und Speiseöl und Kerzen oder Weihrauch, bevor mehrere Altäre mit vergoldeten Buddha-Statuen. Zurück zu avenue d’Ivry. Aux Merveilles d’Asie (5, 92 avenue d’Ivry) verfügt über eine geschmackvolle Auswahl von Artefakten und unwiderstehliche dreibeinigen Frösche dachte, das Glück zu bringen. Viele Restaurants bieten eine Mischung aus Chinesisch, Thai, Vietnamesisch, Laotisch und Essen. Lassen Sie Kinder versuchen, ihre Stäbchen auf vietnamesische Nudelsuppe Pho  14 (6, 129 Avenue de Choisy). Danach nehmen sie an den Parc de Choisy (7), die zwei Spielplätze und Sandkästen hat. Wenn Sie bereit sind gekommen, in der rue des Deux Avenues, rechts auf die Avenue d’Italie, links abbiegen und links in rue Vandrezanne auf Platz Paul Verlaine, wo Sie den Innen-und Außenpools Piscine de la Butte-aux-Suche cailles (8, 5 place Paul Verlaine).

U-Bahn-Station: Place d’Italie (Linie 5, 6, 7), Porte d’Ivry (Linie 7), Porte de Choisy (Linie 7), Porte d’Italie (Linie 7), Tolbiac (Linie 7), Pyramides ( Linie 14)