Tag Archives: Bibliotheque nationale

Nouveau 13e Paris

Spaziergang rund um den neuen 13. und der neuen Bibliothèque Nationale

Ein Piratenschiff, ein Schwimmbad und einen Wald sind nur einige der Überraschungen in der städtischen renewaal Zone rund um die neue Nationalbibliothek.

Von der Avenue de France, zu Fuß bis rue Neuve Tolbiac und dann Richtung des Flusses. Eisenbahn-Hallen einmal füllte den Raum, jetzt neue Häuser sind überall. Biegen Sie rechts in die Rue des Frigo, in der ehemalige Kälte-Lagerstätte Les Frigos (1, 19 rue des Frigos) ist heute Künstler und Studios Musiker (die meisten sind nur zu besonderen Anlässen private, aber zwei Galerien sind für die Öffentlichkeit zugänglich). Zurück zur rue Neuve Tolbiac, biegen Sie links ab und nehmen Sie die Rue Jean Anouilh. Clim die hölzerne Treppe an Deck der Bibliothèque François Miterrand (2). Frankreichs neue Nationalbibliothek ist so groß, es hat den Spitznamen der TGB – kurz für Très Grande Bibliothèque oder “sehr große Bibliothek”. Von der Mitte des Decks, Blick nach unten in den Wald in der Mitte des Gebäudes zu sehen. Dann gehen Sie die Rolltreppe zu den beiden großen Coronelli Globen in der Halle des Globes zu sehen. Lassen Sie das Deck auf der Flussseite über die Passerelle Simone de Beauvoir (3), eine schöne, moderne Fußgängerbrücke wie zwei Ellipse entworfen und Kreuz quai François Mauriac (der Parc de Bercy führt). Statt der Überquerung des Flusses zu Fuß die Rampe hinunter ans Ufer, wo die Guinguette Pirat (4), eine Nachbildung eines hölzernen Chinesisch Segeldschunke mit einem Jolly Roger fliegt von der Mast, Gastgeber ein Programm für Kinder von Musik, Clownerie und Theater (normalerweise 3 Uhr Mittwoch und Samstag). Bring Badeanzüge und haben ein Bad in der Piscine Josephine Baker (5), ein schwimmendes Schwimmbad in der Nähe vor Anker (spezielle Familie Sitzungen am Wochenende vormittags). Bei schönem Wetter wird das Dach.

  U-Bahn-Station: Quai de la Gare (Linie 6), Bibliothèque François Mitterrand (Linie 14)