Tag Archives: île Saint-Louis

Spaziergang auf der Ile Saint-Louis

ile-saint-louis

Schmatzen Eis und Schokolade Hexen gehören zu den trats auf dieser ruhigen Insel genießen Spaziergang

Die malerischen Geschäften der Rue Saint-Louis-en-l’Île, welche die Länge der Insel verläuft, haben viele Kinder zu faszinieren. Nach bewundern die Holzspielzeug, Plüschtiere, und Babar Platten bei Arche de Noé (1, 70 rue Saint-Louis-en-l’Île) und der fishshaped Stifte, gemalt Fahrrad Glocken und andere Gadget auf Pylones (2, # 57 ), nehmen Sie einen Blick auf das Hôtel Chenizot (3, # 51), einem wunderschönen Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert, in dem fein geschnitzten Stein Drachen halten den Balkon über der Tür. Auf Clair de Rêve (4, # 35) auszuarbeiten Marionetten hängen von der Decke, während China Kühe den Fenstern des Ilot Vache Bistro nebenan zu füllen. Gleich hinter rue des Deux-Ponts der Insel ist die berühmteste Attraktion: Eismaschine Berthillon (5, # 31). (Wenn Zeilen lang sind, beachten Sie, dass Berthillon Eis gibt es auch in mehreren Cafés auf der Insel.) Vielleicht bevorzugen Sie hatte die schrullige Teestube La Charlotte de l’Isle (6, # 24), die einem Märchen verzaubert mit hausgemachten Kuchen, gezuckerte stieg Blütenblätter und Schokolade Vögel und wiches. Auf bestimmten Mittwochs (vorher anrufen, um zu überprüfen), können Kinder auf eine goûter (Französisch Snack-Zeit) und Puppentheater kommen. Biegen Sie rechts in die Rue Poulletier. Vor etwa 400 Jahren, als die Ile Saint-Louis war zwei Insel – die Ile aux Vaches, eine sumpfige Kuhweide, und der Île Notre-Dame, die oft für Duelle – dieser Straße war ein Fluss-Kanal zwischen den beiden. Beenden Sie Ihren Spaziergang durch Drehen auf quai de Béthune, links, dann wieder links, Kreuzung Pont de Sully, um die Insel zu verlassen.

U-Bahn-Stationen: Pont-Marie, Sully-Morland (Linie 7)