Tag Archives: Nouvelle Athenes

Nouvelle Athenes Paris

Spaziergang in der Nouvelle Athenes

Entdecken Sie die Heimat von Gustave Moreau, heute einer der ausgefallensten Museen von Paris, und Künstler Toulouse-Lautrec berühmten Moulin Rouge.

An der Place d’Estienne d’Orves ist Eglise de la Trinité (1), eine Kirche, die aussieht wie eine Hochzeitstorte. Richtung Osten auf der rue Saint-Lazare und auf die Rue de la Rochefoucauld links abbiegen. Musée Gustave Moreau (2, 14 rue de la Rochefoucauld) war der exzentrische Maler des Symbolismus zu Hause. Moreau entwickelt das Studio Museum selbst und füllte ihn vom Boden bis zur Decke mit seinen Bildern, so dass es ein sehr persönliches Gefühl. Er war detailversessen, und seine Bilder sind von imaginären Paläste, fremde Pflanzen, romantische Prinzessinnen voll, und Fabelwesen. Unten finden Sie auf der kleinen Wohnung, wo Moreau lebte mit seinen Eltern. Biegen Sie rechts aus dem Museum, rechts in die Rue La Bruyère, dann auf die Rue Henry Monnier, die eine Seite des Ortes Gustave Toudouze Formen links. Die No Stress Café (3, 2 place Gustave Toudouze) ist ein entspannter Ort für das Mittagessen. Viele Künstler lebte um hier im 19. Jahrhundert. Maler und Plakatkünstler Henri de Toulouse-Lautrec wurde von den lokalen Kabaretts und Konzerthallen fasziniert. Zu seinem bekanntesten Treffpunkt zu besuchen, dann weiter bis rue Monnier, biegen Sie links in rue Victor Masse, rechts in die Rue de Douai (wo angehende Musiker um sich die vielen E-Gitarre Geschäfte wünschen konnte links), und rechts in die Rue Blanche. Ahead, werden Sie das Moulin Rouge (4, 82 Boulevard de Clichy) zu sehen – oder “rote Mühle” – das Kabarett, das Toulouse-Lautrec bekannt geworden mit seinen Porträts von Cancan Tänzer (Sie Reproduktionen von seinen Plakaten auf lokaler Souvenirläden finden und einige seiner Öle im Musée d’Orsay.

Nouvelle-athene1

U-Bahn-Station: Blanche (Linie 2), Pigalle (Linie 2,12), Saint-Georges (Linie 12), Notre-Dame-de-Lorette (Linie 12), Trinité (Linie 12)