Spaziergang durch den Palais-Royal

Palais-Royal

Entdecken Sie gewagte Design und prächtigen Kleidern auf der dekorativen Kunst und Mode Museen, erkunden Sie dann eine versteckte Parks.

Spaziergang entlang der Rue de Rivoli, um das Musée des Arts Décoratifs (1107 rue de Rivoli), eine Sammlung von Möbeln und tablewares in einem Flügel des Louvre untergebracht. Besonders geeignet für Kinder sind das Spielzeug Sammlung; Time Capsule – wie Period Rooms, die Galerien, die thematische Mischung verschiedener Epochen – vielleicht eine historische Thron neben einer modernen Sessel, ein Kunststoff-Puppe Teeservice neben Porzellan – und der modernen Galerien in den Turm. Um die letztere Ansicht, nehmen Sie den Aufzug in den achten Stock und gehen Sie die aus den 1940er Jahren bis zur Gegenwart. Viel Spaß beim entscheiden, welche Stücke, die Sie nach Hause zu nehmen oder die Stühle möchten, sehen aus wie die meisten unbequem zu sitzen. Modebewusste Kinder werden auch die Kleider zu sehen im Musée de la Mode im selben Gebäude. Cross rue de Rivoli, Drehen auf die Rue de Rohan links, um Platz zu erreichen André Malraux. Werfen Sie einen Blick auf die Métro-Eingang (2) in bunten Glaskugeln und Aluminium vor dem Betreten des Palais-Royal, einem ehemaligen königlichen Palast mit einem ruhigen Park im Rücken. Kinder Spaß am Klettern auf dem schwarz-weiß gestreiften Säulen (3) in den Hof und einen Blick auf ihre Überlegungen in die glänzende Stahlkugeln der Brunnen. Dann erkunden Sie die schrulligen Läden unter den Arkaden, dass die Gärten umgeben, von Avantgarde-Mode-Boutiquen bis zu Geschäften, in denen Zinnsoldaten – Check-Out der Spieluhren bei Anna Joliet (9 galerie de Beaujolais). Lassen Sie von der Place du Palais-Royal, nach links in die Rue Saint-Honoré. Barsch auf einen Barhocker bei Scoop (4, 154 rue Saint-Honoré) für hausgemachte Eis (probieren Sie die Pecan-und Bananen-Geschmack), dicken Milchshakes und Popsicles.

U-Bahn-Station: Louvre-Rivloli (Linie 1), Palais-Royal (Linie 1, 7)