Palais Tokyo Paris

Spaziergang in der Nähe des Palais de Tokyo in Paris

Das elegante Gegend bietet zeitgenössische Kunst, asiatische Artefakte und ein arty Restaurant. Am Mittwoch und Samstag vormittags den Outdoor-Markt auf der Avenue du Président Wilson ist in vollem Gange.

Beginnen Sie an das Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris (1, 11 avenue du Président Wilson). Verpassen Sie keine großen Dufys gekrümmten Wandbild Die Elektrizitäts-Fee, ein Fest der elektrischen Energie. Weitere Highlights sind froh Matisse’s The Dance, Robert Delaunay Der Cardiff-Team (Ort der Eiffelturm im Hintergrund), und kurvenreich Reliefs von Hans Arp. Für noch mehr Abenteuer Kunst, Besuch des Palais de Tokyo (2) in die entgegengesetzte Hälfte des Gebäudes. Kinder genießen den experimentellen Ansatz in der Wechselausstellungen hier, oft auch große Anlagen, die Musik oder Performances verbunden sein können. Dann schauen Sie sich die Roboter und andere tolle Artikel in Kühlschränken im Shop angezeigt. Es gibt eine Cafeteria im Keller, und das Restaurant im Erdgeschoss Tokyo Eat ist ideal für Familien. Einige der Stühle wurden auch von Künstlern gestaltet. Schauen Sie sich die ungewöhnliche Toiletten im Obergeschoss auch (Vorsicht mit den Fingern, wie die schwenkbare Türen sind schwer). Über die Allee, ein kleiner Park umgibt das Palais Galliera (3, Eingang 10 Avenue Pierre 1er de Serbie), wo die Kinder in der Mode interessiert, wird die temporäre Ausstellungen zu genießen Kleidung (zwischen zeigt geschlossen). Weiter auf der Avenue du Président Wilson, das Musée Guimet (4, 6 place d’Jena), dem Nationalen Museum für Asiatische Kunst. Die Sammlung ist enorm, so dass nur auf kid-friendly-Highlights konzentrieren: die kambodschanische Buddha-Skulpturen und die spektakuläre Giant’s Way – zwei demigoddesses im Besitz einer fünf Spitze – cobra, dessen Körper schon lange ursprünglich mehr als 650 Meter.

palais-de-tokyo

U-Bahn-Station: Alma-Marceau (Linie 9), Jena (Linie 9)