Bords de Seine Paris

Spaziergang am Flussufer in Paris

Sie werden feststellen, Tanz, Magie und Hausboote auf dieser Kai Spaziergang unter die Brücken. Beachten Sie, dass die meisten Abschnitte nur ein geringes Hindernis oder in einigen Fällen überhaupt keine haben, so müssen Sie die Hände mit kleinen Kindern zu halten.

Beginnen Sie an der Pont d’Austerlitz Ende des Jardin Tino Rossi (1), ein Skulpturenpark im Freien. Anhand für Chronos Nicholas Shöffer’s 10, mit Disks, die Geräusche machen, wenn sie sich im Wind. Im Sommer Nachmittags kommen die Leute hier, um Salsa-Tanz auf dem Kai. Der Nähe des Pont de Sully können Kinder genießen toben auf dem Spielplatz (2), die Rutschen, Klettergerüst hat, und Ping-Pong-Tische. Zwischen Pont de Sully und Pont de Sully, Jan Madd setzt auf eine fabelhafte Zaubershow in der Barke Metamorphosis (3, Sonntag, 3. PMTO 12.30 Uhr mit Mittagessen), komplett mit Enten, Gänse, und ein Schweben Akt (beachten Sie, dass Winter Moor in der Nähe des Pont des Arts). Nehmen Sie die Treppe neben der Brücke auf Straßenniveau in der Vergangenheit die Bouquinistes wandern – Bürgersteig steht verkaufen antiquarische Bücher und alte Drucke. Stellen Sie sich einen schnellen Besuch des Musée de l’Assistance Publique (4, 47 quai de la Tournelle), widmet sich der Geschichte von Paris Krankenhäuser (für die englischsprachige Broschüre fragen). Wählen Sie ein paar Highlights: der Turm, in dem verlassenen Babys abgelagert wurden, die Amputation Werkzeuge, frühzeitig EKG-Gerät. Zurück zu den Fluss-Ebene für eine Ansicht von Notre-Dame. Ältere Kinder können Sie bei einem Snack auf dem Deck des Bateau Six-Huit (5), fast genau gegenüber der Kathedrale, die Gastgeber manchmal Live-Jazz festgemacht.

seine

U-Bahn-Station: Gare d’Austerlitz (Linie 5, 10), Sully-Morland (Linie 5, 10), Pont-Marie (Linie 5, 10), Place Monge (Linie 7), Jussieu (Linie 7, 10), Kardinal -Lemoine (Linie 10)