Saint Denis

Wandern rund um Saint Denis in Paris

Nutzen Sie den Kindern zu sehen, wo die Könige und Königinnen von Frankreich begraben liegen, und lassen künftigen Fussballstars machen ihr internationales Debüt und Fench Nationalstadion.

Beginnen Sie mit der Position durch den Haupteingang der herrlichen Basilika Saint-Denis (1). Vom Kirchenschiff, durch die Seitentür verlassen für die Royal Necropolis (2), in denen mehr als 70 Skulpturen Königsgräber eine Art partrait Galerie zu bilden. Bewundern Sie die Doppeldecker-Gräber von Ludwig XII und Anna von der Bretagne, wo das Paar dargestellt Toten auferweckt und unten an der Spitze. Dann besuchen Sie die Krypta zu sehen, die Reste einer älteren Kirche hier im Jahre 775 gebaut. Beim Ausscheiden aus, biegen Sie links in rue de la Boulangerie und auf die Rue Gabriel Péri links. Betrachten Sie besuchen das Musée d’Art et d’Histoire (3) 22 bis rue Gabriel Péri, in einem schönen Karmeliter-Kloster untergebracht, ein od Zellen der Nonnen wurde neu erstellt nach oben. Am Ende der Straße, in die Rue Danielle Casanova biegen Sie links ab, um es nach rechts unter der Autobahn. Biegen Sie rechts in die Rue du Canal und auf links Fußweg am Kanal. Nehmen Sie die Fußgängerbrücke in die rue du Mondial 98, die im Stade de France (4), führt die spektakuläre, fliegende Untertasse wie Stadion, in dem Frankreich gewann der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 1998. Geben Sie die Porte H für das Stadion-Besuche. Nach dem Scannen des Museums werden junge Fußball-Fans genießen die hinter-den-Kulissen-Tour (auf Französisch Touren, werden Führungen in Englisch zusammenfassen), die Sie in nimmt die veränderte und Warm-up Zimmer und können Sie aus der Tunnel laufen wie eine internationale Fußball-Star. Das Stadion beherbergt auch einige unwahrscheinlich, öffentliche Anlagen, wie z. B. einer Skipiste, im Dezember und einem Strand im August.

U-Bahn-Station: Saint-Denis-Basilika (Linie 13), Saint-Denis-Porte de Paris (Linie 13)